Pazartesi , Mart 1 2021
Home / Handgefertigte Strickjacken / Schwangerschaft ist Bullshit – geschmackvoll vielseitig

Schwangerschaft ist Bullshit – geschmackvoll vielseitig

“Sie sind ein guter Patient zu haben”, sagte mir mein OB. „Jeder will diese bildschönen Babys und wenn es eine kleine Chance gibt, dass sie das nicht bekommen, flippen sie aus. Sie wollen zusätzliche Tests und Zweitmeinungen. Und das ist in Ordnung, aber es wird die Ergebnisse nicht ändern. Ihnen wurde gesagt, Ihr Baby habe Klumpfüße und Sie sagten: „Das ist in Ordnung. Wir werden uns darum kümmern, wenn sie hier ist. ‘ Die meisten meiner Patienten denken nicht so. “

Zu der Zeit fühlte ich mich durch den Kommentar gut. Ich mag es nicht, ein „Sorgenkind“ für Menschen zu sein, die versuchen, ihre Arbeit zu erledigen und ihren Tag zu überstehen. Ich kann mir nicht vorstellen, was den Leuten durch den Kopf geht, die Krankenschwestern, Kellnerinnen und Kassiererinnen anschreien. Der Satz „Ich werde nie wieder hier einkaufen“ existiert nur in meinem Kopf und nur dann, wenn ich denke, dass die Produkte für die Preise zu beschissen sind.

Um in diesem Fall fair zu sein, hatte ich ein paar Tage Zeit, um mich an die Idee des bilateralen Klumpfußes zu gewöhnen, bevor ich meinen OB sah.

Trotzdem verließ ich ihr Büro und fühlte mich gut. Ich dachte an einen Blog-Beitrag, den ich letzten Monat gelesen hatte. Es wurde von einer Frau geschrieben, die sich bestürzt fühlte, als sie hörte, dass ihr ungeborenes Kind Klumpfuß haben könnte. Ihre anfänglichen Ängste hatte ich gefühlt. Aber die Art und Weise, wie sie die Schwangerschaft fortsetzte, war wie der Tod des Lebens, das sie sich mit ihrem Baby vorgestellt hatte (Klumpfuß ist heutzutage dumm leicht zu reparieren, ihr alle). Das Kind wurde ohne Klumpfuß geboren – es ist ein häufiges falsches Positiv. Aber ich konnte nur daran denken, wie melodramatisch diese Mutter war. Klumpfuß ist die geringste meiner Entwicklungssorgen.

Dann ging ich heute zum Spezialisten zur Nachuntersuchung.

Zuerst bemerkten sie einen weiteren weichen Marker für Downs. Der Spezialist scheint jedoch sehr zuversichtlich zu sein, dass es nichts ist. Sie konnten den ersten Marker nicht bestätigen (der Arzt, der ihn überprüft hat, sagte sogar: „Es liegt im normalen Bereich, ich sehe nicht, was sie in Ihrem OB-Büro gesehen haben“). Das hier, denkt sie, liegt daran, dass ich 26 Wochen alt und sehr nahe an 27 bin. Babys wachsen nicht nur mit einer festen Geschwindigkeit. Die normale Flüssigkeitsmenge in den Nieren beträgt 4,0, mein Baby kam bei 4,5 heraus. Sobald Sie 27 Wochen erreicht haben, steigt die Norm auf 7,0. Sie liegt also etwas über dem oberen Ende des Normalwerts… kurz bevor dieser Normalwert um 3 Punkte zunimmt.

Wahrscheinlich nichts.

Aber dann zog der Arzt Testergebnisse heraus, die ich nie erhalten hatte, und fragte mich: “Wussten Sie, dass Sie ein Träger für Mukoviszidose sind?”

Das wusste ich nicht. Niemand hatte mir gesagt, dass sie darauf testen würden.

Sie fuhr fort: „Solange es nur Sie sind, ist es nichts. Aber das heißt, wir müssen Papa testen. Wenn er Träger ist, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Baby an CF erkrankt, bei 25%. “

Ich fühlte mich schwindlig. Mukoviszidose ist bislang die schlimmste Möglichkeit, die uns gegeben wurde. Selbst mit modernen Fortschritten (Kinder mit CF starben früher, als sie die Grundschule erreichten) besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass wir unser Kind überleben.

Glücklicherweise war ihr Labortechniker an diesem Tag. So konnten wir Zachs Blut abnehmen und wir werden in 7-14 Tagen wissen, ob er ein Träger ist.

In der Zwischenzeit habe ich es so satt, allen anderen meine Schwangerschaft zu erleichtern. Ich verbringe so viel Zeit damit, nicht „wartungsintensiv“ oder die stereotype irrationale schwangere Frau zu sein. Selbst dann habe ich immer noch Männer getroffen, die mich so behandeln, als wäre ich das zweite Mal, wenn sie herausfinden, dass ich schwanger bin. Unabhängig von meinem Verhalten.

Aber es war von Anfang an miserabel und jedes Mal, wenn ich jemanden bitte, es mir ein wenig leichter zu machen, fühle ich mich schuldig (oder sogar schuldig).

Und Sie würden denken, so krank zu sein, dass Sie nicht aufstehen können und 20 Pfund abgenommen haben, ist das Schlimmste, aber die emotionalen Turbulenzen, die diese Termine Sie durchmachen, sind so viel schlimmer. Nach jedem Termin denke ich: „Ich mache das nie wieder. Egal wie großartig dieses Kind herauskommt, ich kann das alles nicht noch einmal durchmachen. “

Ich war auf der Autofahrt nach Hause ruhig, als Zach darüber sprach, wie wahrscheinlich alles in Ordnung ist. Er warf Zahlen auf mich und versuchte, meine Gefühle zu rationalisieren. Ich weiß, dass er sich dadurch besser fühlt, wenn er sich Sorgen macht, also habe ich nichts gesagt.

Aber ich habe es so satt zu rationalisieren. Ich will nur schreien und weinen und jemanden schlagen. Besonders buchstäblich jeder, der damit prahlt, wie einfach ihre Schwangerschaften waren.

Natürlich werde ich das nicht tun. Am Freitag werde ich ein ruhiges Gespräch mit meinem Therapeuten führen. Sie wird mir sagen, dass es in Ordnung ist, Angst zu haben. (Sie wird auch stark implizieren, dass ich jemanden schlagen SOLLTE, und deshalb liebe ich sie.)

Ich weiß, dass es in Ordnung ist. Ich bin es einfach leid, es zu fühlen.

Und ich denke an all die Frauen, die meinem OB das Leben zur Hölle machen. Die schreien und weinen dürfen und mehr Tests verlangen und fragen, warum ihnen das passiert. Diese Frauen, die sich ihres eigenen Anspruchs auf ein perfektes Baby so sicher sind, bekommen jemanden, der sich um ihre Gefühle kümmert.

Ich habe festgestellt, dass ich keinen Anspruch darauf habe. Es wäre einfach schön gewesen. Aber ich habe nichts getan, um es zu verdienen. Ich existiere, ich arbeite, ich komme nach Hause und ich lebe mein Leben. Als mir gesagt wurde, mein Baby würde zwei Klumpfüße haben, dachte ich: “Wenn das das Schlimmste ist, das sie hat, dann steige ich einfach aus.” Ich habe nicht das Glück für ein perfektes Baby. Vielleicht mache ich deshalb so einen einfachen Patienten. Ich warte nur ständig darauf, die schlechten Nachrichten zu hören.

Ich bin nur … so müde. Aber ich habe das gewählt und jetzt werde ich mich darum kümmern.

Schwangerschaft ist Bullshit wurde zuletzt geändert: 11. Dezember 2019 durch Chelsey Hartman

About admin

Check Also

7 Familienrezepte, um das Abendessen einfacher zu machen

7 Familienrezepte, um das Abendessen einfacher zu machen – geschmackvoll vielseitig Diese Website verwendet Cookies, …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir