Pazar , Mart 7 2021
Home / ich bin fertig / Selbstgemachte Desinfektionstücher – Machen Sie Ihre eigene Zone

Selbstgemachte Desinfektionstücher – Machen Sie Ihre eigene Zone

Eines der Dinge, die ich an hausgemachten Strategien immer gemocht habe, ist, dass es Ihnen mehr Möglichkeiten eröffnet. Auch wenn Sie die im Laden gekaufte Version von etwas kaufen können, ist es so schön zu wissen, dass Sie Ihre eigene Version erstellen können, wenn und wann dies erforderlich ist. Ich habe kürzlich festgestellt, dass dies wieder zutrifft, da ich mehrmals gefragt wurde, ob ich ein Rezept für die Herstellung Ihrer eigenen Händedesinfektionstücher habe. Nur für den Fall, dass wir eine Zeit durchmachen, in der Desinfektion von Handwischtüchern nicht mehr in den Läden zu finden ist, möchten wir wissen, wie wir unsere eigenen herstellen können!

Zubehör für hausgemachte Desinfektionstücher

Um Ihre eigenen Händedesinfektionstücher herzustellen, benötigen Sie nur ein paar hilfreiche Hilfsmittel. Lass uns genauer hinschauen:

Verbrauchsmaterial für die Herstellung Ihrer eigenen Desinfektionstücher

▪️ Isopropylalkohol

Wenn es zu einer Desinfektion kommen soll, muss Isopropylalkohol (besser bekannt als Reinigungsalkohol) beteiligt sein, und zwar in einem ausreichend hohen Verhältnis, um wirksam zu sein. ich benutzte 1/2 Tasse Alkohol in diesem Rezept und empfehlen auch die Verwendung der 91% Isopropylalkohol.

▪️ Destilliertes Wasser

Um den Alkohol ein wenig zu mildern, habe ich hinzugefügt 1 Esslöffel destilliertes Wasser zum Rezept. Wenn Sie nur 70% Alkohol finden, würde ich empfehlen, das destillierte Wasser wegzulassen. Sie können auch gekochtes Wasser (das gekühlt wurde) als Ersatz für destilliertes Wasser verwenden.

▪️ Pflanzliches Glycerin

Da der Großteil dieses Rezepts Alkohol reibt, der ein wenig hart auf der Haut sein kann, habe ich dies mit einer kleinen Menge ausgeglichen pflanzliches Glycerin. ich benutzte 1 Esslöffel pflanzliches Glycerin. Mögliche Alternativen für diesen Inhaltsstoff könnten Aloe-Gel, Vitamin E-Öl oder fraktioniertes Kokosöl sein. Obwohl ich diese noch nicht persönlich ausprobiert habe, vermute ich, dass sie das gleiche Ergebnis haben würden, wenn der Mischung eine feuchtigkeitsspendende Komponente hinzugefügt würde.

▪️ Papierhandtuch

Für die Tücher benutzte ich Papierhandtücher und die Marke Aldi, die ich im Haus hatte. Ich habe sie jedoch in Drittel gefaltet, um sie etwas stabiler zu machen (mehr dazu weiter unten).

▪️ Container

Schließlich benötigen Sie einen Behälter für Ihre hausgemachten Handwischtücher. Ich benutzte eine Bleistiftbox aus dem Dollar-Laden, die eine schöne Größe zum Stapeln der Papierhandtücher hatte und einen praktischen Klappdeckel hatte.

Wie man Handwischtücher mit Papiertüchern macht

Nachdem wir uns nun die verwendeten Vorräte angesehen haben, erfahren Sie hier, wie Sie alles zusammenstellen.

Wie oben erwähnt, habe ich meine Papierhandtücher der Marke Aldi verwendet (obwohl ich nicht sicher bin, ob es sich um Classic oder Ultra handelt, sorry!). Dies waren die Blätter vom Typ Select-a-Size. Ich faltete diese in Drittel und dies gab mir ein Blatt, das nicht nur eine bequemere Größe hatte, sondern auch stabiler blieb, wenn es feucht war, weil es drei Schichten gab. Ich legte 12 dieser gefalteten Blätter in meinen Behälter (obwohl Platz für mehr war, wenn ich sie enger einpacken wollte).

So falten Sie Papiertücher, um Ihre eigenen Handwischtücher herzustellen

Als nächstes rührte ich meinen Alkohol, destilliertes Wasser und Glycerin in einem Glasmessbecher zusammen. Dann war es Zeit, diese Mischung über die Handtücher zu gießen.

Dieser „Gießschritt“ ist Teil des Prozesses, bei dem Sie langsam und vorsichtig vorgehen möchten. Sie möchten, dass Ihre Papierhandtuchstücke feucht und kaum feucht sind. Sie möchten nicht, dass sie tropfnass oder klatschnass sind.

Um dies zu unterstützen, schlage ich vor, die Stücke anzuheben und die Mischung langsam über die Ränder zu gießen, anstatt alles auf das Oberteil zu gießen und darauf zu warten, dass es bis zum Boden durchnässt. Sie möchten es nur hier und da beträufeln, bis Sie zufrieden sind, dass alle Teile etwas angefeuchtet sind.

Herstellung von hausgemachten Händedesinfektionstüchern

Möglicherweise stellen Sie wie ich fest, dass Sie für diesen Schritt nicht die gesamte Alkoholmischung verwenden müssen. Ich habe nur ungefähr die Hälfte davon verwendet. Dies hängt davon ab, wie viele Tücher Sie herstellen und wie groß Ihr Behälter ist. Wenn Sie Reste der Alkoholmischung haben und sparsam sein möchten, können Sie diese in einem kleinen Glas aufbewahren, um später eine weitere Charge herzustellen oder um Ihre Tücher erneut zu befeuchten, falls sie austrocknen.

Eine letzte Anmerkung ist, dass ich beschlossen habe, dieser Mischung keine ätherischen Öle hinzuzufügen. Mein Gefühl ist, dass der Alkohol immer der dominierende Geruch sein wird, aber es ist auch ein Geruch, der sich schnell auflöst. Ich hatte auch nicht das Bedürfnis, Teebaumöl hinzuzufügen, um das Schimmelwachstum zu hemmen, da der Großteil der Befeuchtungsmischung Alkohol (nicht Wasser) ist.

Ein Behälter mit hausgemachten Händedesinfektionstüchern

Und dann sind Ihre DIY Händedesinfektionstücher fertig! Sie können Ihre Schachtel mit hausgemachten Desinfektionstüchern überall dort aufbewahren, wo sie benötigt werden, oder vielleicht sogar versuchen, eine kleinere Packung in Geldbeutelgröße herzustellen. Normalerweise warten andere kreative Optionen auf Sie, wenn Sie Ihre eigenen erstellen!

Selbstgemachte Desinfektionstücher

Machen Sie Ihre eigenen Handwischtücher mit dieser einfachen Strategie, Papiertücher mit einer Alkoholmischung zu befeuchten.

Autor: Beverly

Zutaten:

  • 1/2 Tasse 91% Isopropylalkohol * Siehe Hinweise zu 70% Alkohol
  • 1 Tbl Destilliertes Wasser
  • 1 Tbl Pflanzliches Glycerin
  • Blätter von Papierhandtuch in einer bestimmten Größe auswählen
  • Rechteckiger Behälter mit Deckel

Anleitung:

  • Mischen Sie den Alkohol, das destillierte Wasser und das Glycerin in einem Messbecher.

  • Falten Sie die Papierhandtücher in Drittel und legen Sie sie in den Behälter.

  • Befeuchten Sie das Papiertuch leicht mit der Alkoholmischung. Ich fand den besten Weg, dies zu tun, indem ich den Stapel Papierhandtücher aufhob und auf die Seite drehte und dann langsam den Alkohol auf die Ränder und hier und da in den Stapel goss. Sie möchten, dass das Papierhandtuch nur feucht und feucht ist (nicht tropft oder einweicht). Möglicherweise müssen Sie nicht die gesamte Alkoholmischung verwenden. Es sollte genügend Alkoholmischung vorhanden sein, um etwa 25 Handtuchstücke leicht anzufeuchten.

  • Sobald die Teile im Behälter zu Ihrer Zufriedenheit angefeuchtet sind, schließen Sie den Deckel des Behälters.

  • Anwendung: Nehmen Sie ein Tuch aus dem Behälter und wischen Sie die Hände leicht ab.

Anmerkungen:

Wenn Sie 70% Alkohol verwenden, lassen Sie das destillierte Wasser in der Mischung weg, um den Alkoholgehalt etwas höher zu halten.
Wenn Sie kein destilliertes Wasser haben, können Sie gekühltes gekochtes Wasser ersetzen.
Wenn Sie kein Glycerin haben, können Aloe-Gel, Vitamin E-Öl oder fraktioniertes Kokosöl mögliche Ersatzbestandteile sein.
Wenn Sie Alkoholreste übrig haben, können Sie diese für eine zukünftige Charge in einem Glas aufbewahren oder die Tücher nach dem Austrocknen erneut befeuchten.

Weitere DIY-Ideen zum Auschecken:

About admin

Check Also

Hausgemachte Baileys Irish Cream

Ich bin immer angenehm überrascht, wie lecker und einfach ein hausgemachter Likör sein kann, und …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir