Pazar , Mart 7 2021
Home / ich bin fertig / So machen Sie Ihre eigenen Dill-Stücke

So machen Sie Ihre eigenen Dill-Stücke

Hast du Gurken? Wenn Sie dies tun, können Sie dieses hausgemachte Dillgurkenrezept problemlos im Kühlschrank oder auf der Arbeitsplatte zubereiten, ohne dass ein Konservierungsprozess erforderlich ist. Und ich denke, es ist auch ein ziemlich schnelles Rezept für Dillgurken, da Ihre Gurken schon am nächsten Tag fertig sind.

Eine andere Sache, die ich an diesem Kühlschrank-Dillgurkenrezept mag, ist, dass es auch in einer kleinen Charge hergestellt werden kann. Nur eine Gurke auf einmal, wenn das alles ist, was Sie tun möchten!

Zutaten für hausgemachte Gurken

Wenn Sie sich die Zutatenetiketten der im Laden gekauften Einmachgläser ansehen, finden Sie dort möglicherweise Dinge, die Sie vermeiden möchten, wie Lebensmittelfarbstoffe, Zucker oder die immer mysteriösen „natürlichen Aromen“. Wenn Sie Ihre eigenen Dillgurken herstellen, können Sie die Zutaten für ein natürlicheres Endprodukt kontrollieren. Für dieses Essiggurkenrezept (das ein Rezept für eine Essiggurke im Kühlschrank ist) werden die Gurken mit Dill, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Essig aromatisiert. Ziemlich einfach!

Zutaten für hausgemachte 24-Stunden-Dillgurken

Normalerweise mache ich dieses Rezept in einer kleinen Charge – jeweils nur eine Gurke – und der erste Schritt besteht darin, ein wenig zu schneiden und zu würfeln.

Zuerst schneide ich meine Gurke in 16 Speere. Dazu schneide ich meine Gurke quer in zwei Hälften und schneide dann jede Hälfte in acht Stücke. Dann würfle ich auch drei Knoblauchzehen.

Zutaten für hausgemachte Dillgurken auf einem Schneidebrett

Dann bekomme ich ein Quart Einmachglas (ich denke das Weithals-Einmachgläser am besten arbeiten) und beginnen, die Zutaten hinzuzufügen. Wenn ich frischen Dill verwende, verwende ich ungefähr ¼ Tasse und lege etwas davon zuerst mit etwas gehacktem Knoblauch in das Glas. Dann füge ich meine geschnittenen Gurkenstücke hinzu und füge den Rest der Aromastoffe hinzu. Dann fülle ich es mit destilliertem oder gefiltertem Wasser auf (ich benutze normalerweise Wasser aus meinem Brita Wasserfilterkrug). Sie sollten genügend Wasser hinzufügen, damit die Gurken gerade bedeckt sind. Dann setzen Sie einen Deckel auf Ihr Glas. Ich benutze diese oft Schraubdeckel aus Kunststoff für EinmachgläserWenn Sie möchten, können Sie aber auch die Metalldeckel und ein Band verwenden.

Selbstgemachte Gurken in einem Einmachglas herstellen

Bis jetzt ziemlich einfach, oder? Und je nachdem, wie geduldig Sie mit einer Person sind, ist auch dieser nächste Teil einfach.

Lassen Sie Ihr Glas mit hausgemachten Gurken 12 Stunden lang auf der Arbeitsplatte stehen. Wenn es ein sehr heißer Tag ist und Ihr Haus warm ist, würde ich empfehlen, den Kühlschrank zu benutzen. Ansonsten mache ich das einfach auf der Arbeitsplatte und sie sind in Ordnung. Nach den ersten 12 Stunden oder so kippe ich das Glas auf den Kopf (stellen Sie sicher, dass der Deckel fest sitzt!) Und lasse es weitere 12 Stunden aushärten (wieder mache ich das einfach auf der Arbeitsplatte). Dadurch werden die Aromen wieder ein wenig verteilt und das andere Ende der Gurkenspeere wird vollständig eingeweicht, da sie manchmal ein wenig aus dem Wasser schweben möchten.

Sobald dieser Teil des Prozesses abgeschlossen ist, bewahre ich die Gurken im Kühlschrank auf, bis wir sie aufgebraucht haben.

Noch ein paar kurze Anmerkungen zu den Zutaten: Wenn Sie in diesem Rezept keinen frischen Dill haben (oder nicht verwenden möchten), können Sie stattdessen 1 Esslöffel getrockneten Dill verwenden. Der getrocknete Dill macht auch eine sehr leckere hausgemachte Dillgurke! Der einzige Nachteil des getrockneten Dills ist, dass die kleinen Stücke an Ihren fertigen Gurken haften bleiben können, aber das ist ein kleines Detail. Ich bevorzuge auch koscheres Salz für dieses Rezept, da es eine reinere Form von Salz ist und ein größeres Korn hat, aber Sie könnten auch Speisesalz verwenden, wenn dies eine bequemere Zutat für Sie ist.

Verwandte Idee: Machen Sie Ihre eigene Gemüsebrühe

Nehmen Sie eine hausgemachte Dillgurke aus dem Glas

Wenn Sie noch nie Ihre eigenen Dillgurken hergestellt haben, ist dies eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, es auszuprobieren. Es macht eine knusprige und geschmackvolle Gurke, und Sie werden vielleicht nie wieder mit den im Laden gekauften Versionen zufrieden sein!

Hier ist das komplette Rezept:

Hausgemachte 24-Stunden-Dillgurken (keine Konserven erforderlich)

Machen Sie Ihre eigenen Dillgurken mit dieser einfachen Methode, mit der Sie geschnittene Gurken unter Zugabe Ihrer eigenen natürlichen Zutaten einweichen können. Diese Mischung kann 24 Stunden lang auf der Arbeitsplatte oder im Kühlschrank stehen, während die Aromen hineingießen, und dann können sie genossen werden!

Vorbereitungszeit10 min

Brining Time:1 d

Ausbeute: 16 PIckles

Autor: Beverly

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 1/4 Tasse Frische Dillzweige (leicht verpackt) (Oder 1 EL getrockneter Dill)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Koscheres Salz
  • 1/4 TL Ganze Pfefferkörner (ca. 25)
  • 3 Tbl Weißweinessig
  • Destilliertes oder gefiltertes Wasser
  • Quart Einmachglas mit Deckel (Ich bevorzuge den Weithals-Typ)

Anleitung:

  • Schneiden Sie zunächst Ihre Gurke. Ich mag es, eine durchschnittlich große Gurke in 16 Speere zu schneiden. Auch die Knoblauchzehen fein hacken.

  • Etwa die Hälfte des frischen Dills und etwas gehackten Knoblauchs in den Boden des Einmachglases geben.

  • Die Gurkenscheiben in das Glas geben. In diesem Schritt können Sie auch mehr Dill hinzufügen.

  • Fügen Sie dann den restlichen Dill und Knoblauch hinzu und fügen Sie auch das Salz, die Pfefferkörner und den weißen Essig hinzu.

  • Gießen Sie das gefilterte Wasser über alles und fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um den Inhalt des Glases zu bedecken.

  • Schrauben Sie einen Deckel auf das Glas und lassen Sie das Glas 12 Stunden lang fest werden. Ich mache das einfach auf meiner Arbeitsplatte, aber Sie können das auch im Kühlschrank machen.

  • Schütteln Sie das Glas nach 12 Stunden ein wenig, um die Dinge wieder etwas zu mischen, drehen Sie das Glas dann um (stellen Sie sicher, dass der Deckel fest sitzt!) Und lassen Sie es weitere 12 Stunden in dieser oberen Position stehen.

  • Zu diesem Zeitpunkt sollten Ihre Gurkenscheiben aufgegossen sein und als Gurken genossen werden können. Bewahren Sie das Glas im Kühlschrank auf, während Sie Ihre Gurken verbrauchen.

wie man hausgemachte Dillgurken macht

Hinweis: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 11.08.14 veröffentlicht und am 20.02.21 aktualisiert. Vielleicht haben Sie dieses Originalbild auf Pinterest gesehen!

Hier sind noch einige meiner – -> Hausgemachte Gewürzrezepte

About admin

Check Also

Hausgemachte Baileys Irish Cream

Ich bin immer angenehm überrascht, wie lecker und einfach ein hausgemachter Likör sein kann, und …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir